Fotos

Roadbike Extreme: Fotodokumentation 

Gewinnen Sie einen Einblick in das Leben und die Karriere der erfolgreichsten Radsportlerin Österreichs! Als preisgekrönte Sportlerin hat Nadja Prieling schon viele Abenteuer erlebt. Sie hat die Alpen durchwandert, die steilsten Berge bezwungen, die brütende Kälte des Gipfels überstanden und sich der Herausforderung des Extremradsports gestellt. 

In fast allen Interviews wird Nadja Prieling immer poetischer mit den Ansichten, die ihr bei ihren Marathons begegnen. Sie ist eine Liebhaberin der Natur. In ihrer Dokumentation erwähnte sie sogar, dass die Aussicht, die sie beim Bergauf- und Bergabfahren erhält, besser ist als jede Auszeichnung, die sie bei einem Rennen erhalten könnte. Die majestätische Aussicht von oben ist es, die sie durch die steilen Berge und geradewegs zum Sieg führt.

Nadja sieht das Radfahren als eine großartige Gelegenheit, die Schönheit unserer Umgebung zu erkunden. Darüber hinaus öffnet es die Tür, sich mit Menschen mit derselben Leidenschaft für Sport und Natur zu verbinden. 

Kommen Sie und begleiten Sie Nadja Prieling bei ihrem Radabenteuer auf dem Weg zum Gipfel. Werfen Sie einen Blick darauf und erhalten Sie weitere Einblicke in die Reise, das Training, die Siege und die Verbindungen, die die Radsportheldin Nadja Prieling im Laufe ihrer Karriere aufgebaut hat. Werfen Sie einen Blick auf einige ihrer Fotos:

Nadja Prieling: Genießen Sie einfach die Fahrt

Nadja Prieling ist eine Athletin, die für ihr charismatisches und fröhliches Wesen bekannt ist. Sie ist die Art von Radfahrerin, die die Fahrt einfach genießt und gleichzeitig alles einsetzt, was sie hat. 

Sie erwähnte sogar, dass einer der Schlüssel zum Erfolg bei einem Rennen einfach die Liebe zum Fahren ist. Man muss einfach lieben, was man tut, und alles geben. Der Sieg ist nicht schüchtern für diejenigen, die für ihn arbeiten.

Mit der richtigen Einstellung die höchste Höhe erreichen!

Auf diesem Foto sieht man Nadja Prieling lächelnd, wie sie einen steilen Aufstieg in Richtung Alpengipfel übersteht. 

Der Weg zum Gipfel ist nie leicht. Training und Kraft bringen einen nur so weit. Es ist Ihre Einstellung beim Radfahren, die bestimmen würde, wie weit Sie gehen werden. 

Die Frau auf dem Gipfel

Nadja Prieling hisst die Fahne der Athletin, die bei der Grossglockner Bike Challenge das Rennen der Studentinnen dominiert. 

Frauen werden in der Sportwelt oft falsch eingeschätzt und unterschätzt, vor allem bei gemischten Wettbewerben. Nadja Prieling behauptete sich an diesem Tag und bewies der Welt, dass Frauen in jedem sportlichen Wettkampf genauso gut sein können wie Männer.

Nadja Prieling mit ihren Sportkolleginnen

Auf diesem Foto sieht man Nadja Prieling lächelnd zusammen mit zwei anderen Radfahrern, wie sie mit ihren Gewinnen posieren. 

Verbindungen herstellen

Nadja gibt sich bei dieser Preisverleihung als Siegerin des Rennens aus. Direkt neben ihr stehen ihre Freunde, die ebenfalls Teil des Wettbewerbs sind.