Roadbike Extreme: Fahrrad-Sicherheitstipps für Anfänger

Radfahren kann für viele ein lustiger und abenteuerlicher Sport sein, vor allem für diejenigen, die gerne von Ort zu Ort gehen Platz. Viele Leute sagen, dass Radfahren wie Fahren mit dem Wind ist, weil Sie die Brise im Gesicht spüren, wenn Sie schnell an verschiedenen Orten vorbeifahren. Es ist zwar schön, mit dem Fahrrad zu verschiedenen Orten zu fahren, aber Sie müssen auch an Ihre Sicherheit denken, da Sie unterwegs sind und viele Dinge passieren können. 

Glücklicherweise ist Roadbike Extreme hier, um Ihnen eine Liste mit Sicherheitstipps für Fahrrad-Neulinge zur Verfügung zu stellen. Wenn Sie unterwegs für Ihre Sicherheit sorgen möchten, bietet Ihnen unsere fachkundige Beratung Sicherheit auf Ihren Reisen zu verschiedenen Zielen.

Hier sind einige unserer Fahrrad-Sicherheitstipps für Anfänger: 

Tragen Sie gepolsterte RadhosenVerletzungen am Hintern 

Umzu vermeiden, sollten Sie sich für gepolsterte Radhosen entscheiden, da die Polster an Ihrem Sitz nicht ausreichen, um Ihnen bei längeren Fahrten zu helfen. Nur so können Sie es sich in Ihrem Sitz bequem machen, da Sie für Ihr Fahrrad keine größeren Sitze wählen können. Machen Sie es sich bei jeder Fahrt zur Gewohnheit, gepolsterte Shorts zu tragen, bis Sie sich daran gewöhnt haben. 

Tragen Sie einen Fahrradhelm

Dies ist einer der offensichtlichsten Tipps, die Sie immer im Hinterkopf behalten sollten, egal wie weit Ihr Ziel entfernt ist. Ein Helm schützt Ihren Kopf und kann bei einem Unfall Ihr Leben retten. 

Es gibt viele Helme für jeden mit verschiedenen Designs und Stilen, die zu Ihnen passen könnten. Während Sie jedoch das Design wählen möchten, das zu Ihrem Stil passt, müssen Sie auch die Qualität berücksichtigen. Sie müssen keine teuren kaufen, da sie nur ein Ziel haben, nämlich Ihren Kopf zu schützen. 

Stellen Sie Ihre Sitzhöhe richtig ein

Wenn Sie Schmerzen in den Knien haben, ist Ihr Sitz möglicherweise zu niedrig für Sie. Wenn Ihr Sitz nicht richtig ist, neigen Sie dazu, sich beim Treten in die Pedale zu strecken. Viele Biker machen das, weil sie sich wohler fühlen, wenn ihre Füße den Boden berühren können. Dies kann jedoch zu Verletzungen führen. 

Um die richtige Sitzhöhe für Sie zu kennen, stellen Sie sicher, dass Ihr Knie am unteren Ende Ihres Pedalhubs leicht gebeugt ist. 

Verwenden Sie Knieschützer und Handschuhe

Als Anfänger sollten Sie Knieschützer und Handschuhe verwenden, um maximalen Schutz zu gewährleisten, während Sie mehr über das Radfahren erfahren. Beim Fahrradfahren wirst du merken, wie die Handschuhe dir beim Halt an den Griffen helfen und deine Finger vor Blasen durch Reibung schützen. 

Sonnenbrillen 

Sie werden vielleicht bemerken, dass viele Biker während der Fahrt eine Sonnenbrille tragen. Ob Sie es glauben oder nicht, es dient nicht dem Styling, sondern auch dem Schutz. Das Tragen einer Sonnenbrille hilft Ihnen, sich vor Insekten, Staub, Steinen, Sonne und Regen zu schützen. 

Halten Sie Ihr Fahrrad instand

Wie jedes Fahrzeug muss auch Ihr Fahrrad regelmäßig gewartet werden, damit es einwandfrei funktioniert. Wenn Sie kein zusätzliches Geld ausgeben möchten, um Ihr Fahrrad in einen Fahrradladen zu bringen, können Sie dies jederzeit selbst tun, müssen jedoch sicherstellen, dass Sie dazu in der Lage sind. 

Einige der Dinge, die Sie bei der Wartung Ihres Fahrrads tun müssen, sind das regelmäßige Reinigen und Ölen Ihrer Kette und das Reinigen Ihres Fahrrads.

Leave a Comment